Sant Llorenç de la Muga

32 Kilometer von Ampuriabrava entfernt liegt das kleine Städtchen Sant Llorenç de la Muga in einem von Bergen umgebenen Tal am Rio Muga. Auf dem Weg dorthin passieren Sie Korkeichenwäldchen, Olivenhaine und herrliche Mischwälder.

Sant Llorenç de la Muga erfreut sich aufgrund seiner besonderen Lage recht milder Winter und nicht zu heißer Sommer – ein ideales Ziel für einen Abstecher an heißen Sommertagen. Auch der Tramuntana vergisst Sant Llorenç de la Muga regelmäßig auf seinem Weg aus den Hochpyrenäen hinunter zur Küste.

Bei unserem Spaziergang passieren wir zahlreiche Aussichtpunkte mit Blick auf die Muga, die beschützenden Stadtmauern, die Kirche und viele andere herrliche Kleinode.

Sant Llorenç de la Muga kann auf eine lange Geschichte zurückblicken. Aufgrund der hervorragenden topographischen Lage florierte im 18. Jahrhundert die Landwirtschaft, die Viehzucht und die Holzwirtschaft. Neben den Tuchmachern trug auch der Erzbergbau und ein Munitionswerk zur wirtschaftlichen Blüte bei.

Diese Umstände trugen dazu bei, dass das Städtchen Mitte des 19. Jahrhunderts über 1100 Einwohner zählte. Der Niedergang der Landwirtschaft, die industrielle Holzwirtschaft und billigere Erzimporte führten später zur Landflucht, so dass Sant Llorenç de la Muga derzeit nur noch ca. 200 ständige Bewohner beherbergt.

Im Sommer nutzen jedoch einige Städter die von Ihnen restaurierten Häuser, so dass zu dieser Zeit etwas mehr Leben innerhalb der Stadtmauern herrscht.

Folgt man dem Rio Muga auf seinem idyllischen Weg durch die Wälder, erreicht man nach kurzer Zeit den Stausee Pantà de Boadella, der das Flüsschen auf eine gehörige Fläche aufstaut. Dieser Stausee ist ein wichtiges Süßwasser-Reservoir und stellt die Wasserversorgung großer Teile der nördlichen Costa Brava sicher. Einen Abstecher hierher sollte man auf dem Rückweg einplanen. Von der Staumauer hat man einen herrlichen Blick auf den See und die Wälder der Umgebung.

Einen Halbtagesausflug nach Sant Llorenç de la Muga können wir zu jeder Jahreszeit empfehlen.